05/7/12

Am Wochenende wird’s wieder laut in Schwäbisch Hell: MASSIVE TUNES 3!





Zum dritten Mal lassen wir mit der Party-Reihe MASSIVE TUNES die Sau raus, dieses Mal unter dem Motto: Freakshow. Im Sinne der totalen Zerstörung erklären wir uns solidarisch mit jeglichen Zombies, Freaks, Schleimhaufen, Mutanten und sämtlichem anderes Gewürm und laden diese ganz herzlich ein, mit uns zu tanzen, bis die Beine gammeln und die Ohren bluten. Weil heute eben nicht Halloween ist. Und am Samstag auch nicht. Wenn ihr in entsprechendem Outfit ankommt (ein Anzug aus Schlachtereiabfällen, eine Justin-Bieber-Maske, Zombiekondom oder Ähnliches), dürft ihr für für 3 Euronen feiern, im langweiligem Menschen-Kostüm beträgt der Eintritt 5 Euro.
Musikalisch wird es am Samstag mindestens so hart und durchgeknallt zugehen wie sonst, wenn nicht noch schlimmer. Von D’n’B über Darkstep, DHC und Breakcore bis Noise sind an diesem Abend alle Genres vorhanden, die das Potential besitzen, euer Hirn in Himbeerpudding zu verwandeln. Mit Sahne.
Die kompletten Einnahmen werden dem Club für den bevorstehenden Umzug gespendet.



/// LINE-UP:

  • AVID AIL – Drugs’n’Bass / Darkstep / … [DJ]
  • ERROR 84 (Sirko Drive + Avid Ail) – Improvisation / Destroyed Triphop / Darkstep / … [Live]
  • FREEMERGE – Dark D’n’B / … [DJ]
  • GRODOCK  – Noise / Drones / Soundcollage / … [Live]
  • KRÝTIKA – Darkstep / Breakcore / … [DJ]
  • + Special Guest




/// LOCATION:




/// DATUM UND SO:

  • Samstag, 12. Mai 2012
  • ab 21:00 Uhr (bis Open End!)
  • 3 € (mit Verkleidung)
  • 5 € (ohne)



Das Event gibt’z übrigenz auch auf Failbook.

01/18/12

MASSIVE TUNES VOLUME 2 – Feiern gegen Faschos

Am Freitag, den 10ten Februar, wird im Club Alpha 60 in Schwäbisch Hall wieder derbe gecracht! Musikalisch gibt’s dieses mal wieder von Drum’n’Bass über Breakcore bis hin zu abstrahiertem Triphop so ziemlich alles, was das Trommelfell zum Dröhnen und die Beine zum Zappeln bringt. Und natürlich wieder für einen guten Zweck. Dieses mal werden die Einnahmen für die Busfahrt zur anti-Nazi-Demo in Dresden verwendet, also kommt und tanzt gegen Intolleranz!
Auf dem Line-up stehen Sirko Drive (Live-Act, schräger impro-Stoff), Bandai Zuki (Breakcore, Dubcore), Avid Ail (Drum’n’Bass), Krytika (Drum’nBass, Darkstep), NGYN (Speedcore, Mashup, Chaos) und Eli (Dubstep). Weitere folgen vielleicht noch.
5 Euro kostet das ganze – was sich schon lohnt, wenn diese Party auch nur halb so gut wird wie die letzten beiden. Wahrscheinlich wird sie aber eher noch besser.
Solltet ihr noch unter 18 sein, müsst ihr leider das hier ausgefüllt mitbringen. Sorry, Bürokratenstaat eben.
Wir freuen uns schon darauf, mit euch die Sau rauszulassen!

Hier noch die Location:
Club Alpha 60
Stuttgarterstraße 7
74523 Schwäbisch Hall
[Google Maps]

Ach ja, eine Fressenbuch-Veranstaltung zur Party gibt’s auch.

06/14/11

Crach Records Sampler Release-Party (30.7. @ Club Alpha, Schwäbisch Hall)

Zum Release unserer Label-Compilation wird gefeiert – mit massig Live-Acts und DJs, Lärm bis in die frühen Morgenstunden!

flyer

Mit Visuals, lecker veganem Essen und Pay-what-you-want-Merchandise-Stand.

Beginn:  21 Uhr

Eintritt:  zwischen 3 und 5 Euronen