12/12/13

New DJ in the Crach-Crew: James Bondage

We proudly hellcome our new artist JAMES BONDAGE from Schwäbisch Hall, Germany! He’s a vinyl-DJ and D&B-addict and often DJs back to back with Jesus FistUs a.k.a. Dj Freemerge. With his other pseudonym, AMNESIAC, he’s a founding member of the Beating Crew, who organize lots of awesome D&B-parties in Schwäbisch Hall. Unfortunately he hasn’t any mixes online yet to show you, but we hope that this will change soon. :)

03/8/13

23. March 2013: SEMTEX, SIRKO DRIVE, JEZUZ FISTUS vs JAMES BONDAGE and FAKE REGARDS @ MASSIVE TUNES 8 Schwäbisch Hall

We’ll be rockin’ Schwäbisch Hell again!

Location:

Club Alpha 60
Stuttgarter Straße 7
74523 Schwäbisch Hall

Music: http://www.mixcloud.com/crach/

 

06/16/12

SAMSTAG, 14. JULI: MASSIVE TUNES 4 @ CLUB ALPHA 60 SCHWAEBISCH HALL

DJ´s & Live Acts:

KRÝTIKA – crach records

https://www.facebook.com/krytikacrachrecords

Schwäbisch Hell – darkstep|drum & bass|breakcore

AVID AIL – crach records
https://www.facebook.com/pages/Avid-Ail/257601304282973

Freiburg – drum & bass|darkstep|neurofunk

SIRKO DRIVE – crach records [live]

https://www.facebook.com/sirko.drive.crach
Freiburg – destroyed triphop|improvisation|experimental

ZOMBEATZ – complex 23 / basic system error / dubwars
https://www.facebook.com/pages/Dubwars/156198751097929
Heilbronx – heavy dubstep|darkstep|drum & bass

AMNESIAC – beating crew / timewarp
https://www.facebook.com/beating

Schwäbisch Hell – hard dnb|darkstep|techstep

SEMTEX – unsigned newcomer
Schwäbisch Hell – drum & bass|drumstep|dubstep

Ab 22.00 Uhr | Eintritt: 5 € + Spende

Club Alpha 60
Stuttgarterstraße 7
74523 Schwäbisch Hall (Baden Württemberg)

Infotext zur Aktion:
Am 6. Juni 2012 findet vor dem Gerichtshof in Bilbao, Baskenland, spanischer Staat, ein Schnellverfahren gegen Flo und Rafi statt. Ihnen wird vorgeworfen, am 21. September 2011, anlässlich der Räumung des Gaztextes Kukutza, Müllcontainer umgestoßen und in Brand gesteckt zu haben. Die Angeklagten bestreiten die Tat. Die Staatsanwaltschaft fordert je eine 3,5 jährige Haftstrafe sowie eine Zahlung von insgesamt 8800 Euro.
Das Gericht hat für die Verhandlung erhöhte Sicherheitsvorkehrungen angeordnet, ohne dass hierfür ein Anlass erkennbar ist. Die Anhörung von Alibizeugen hatte das Gericht zunächst abgelehnt. Mittlerweile hat die Verteidigung beim Gericht erreicht, dass die Zeugen zugelassen worden sind. Die Anklageschrift steckt voller Widersprüche. Die notierte Telefonnummer eines Anwaltes auf dem Arm der Festgenommenen sieht die Staatsanwaltschaft als Indiz für die Tat.
Nach der Verhaftung wurde einem der beiden von Polizeibeamten der Ausweis abgenommen, sodass er sich nicht ausweisen konnte. Sie verbrachten zwei Tage auf einer Polizeistation in Isohaft. Anschließend ordnete eine Haftrichterin ohne dass die Angeklagten die konkreten Tatvorwürfe erfuhren U-Haft an, woraus Flo und Rafi nach 7 Tagen, aufgrund von internationalem Druck, sowie Bezahlung einer Kaution, vorläufig freigelassen wurden.DIE GESAMTEN EINNAHMEN DES ABENDS WERDEN ZUR TILGUNG DER PROZESS/ANWALTS-KOSTEN VERWENDET!-Freiheit für Flo und Rafi-

weitere infos auf:
http://de.indymedia.org/2012/06/330833.shtml
http://supportkukutza.blogsport.de/

 

05/14/12

Mittwoch, 16. Mai: Soliparty für Griechische Anarchisten in der Roten Flora Hamburg

An diesem Mittwoch (Do ist ein Feiertag) rumpetls und wobbelts wieder in der Flora… Mit dabei sind drei DJs aus unserem Hause, die euch auf dem DnB/Breakcore-Floor die Trommelfelle malträtieren werden. Die Türen sind geöffnet ab 23:00 Uhr.

1st Floor [DUBSTEP]:

OSC – Headstop
CHUBA – Bass/Garage/Wonky
WOB A DUB – Dubstep/Wonky
THE FROG BULLDOGS – Audio Phreaks
WOB WOB – The Next

2nd Floor [DNB-BREAKCORE]:

AMNESIAC – Beating Crew/Timewarp
DAVID P – Beating Crew
KRÝTIKA – Crach Records
AVID AIL – Crach Records
NO AVERAGE – Crach Records
SEMTEX – (unsigned)

Rote Flora
Achidi John Platz 1
HAMBURG